Kategorien
Allgemein

Umzug

Bet-Raise-Fold.de ist umgezogen und heißt nun Pokern24.org

Bitte besuche nun Pokern24.org.

Kategorien
Poker 2020

Ganz schön verrückt – Abrechnung August 2020

Selten habe ich einen Monat gesehen der so verrückt war wie der vergangene August 2020.
Mal ging es rauf, mal ging es runter. Soweit ist das ja noch normal. Aber die Schwankungen finde ich schon recht außergewöhnlich.

[toc]

Graph August 2020

Aber zuerst mal der Graph für den Monat August 2020:

Ganz schön verrückt - Graph August 2020
Ganz schön verrückt – Graph August 2020

Ergebnis dieses Monats ist ein Plus von 2,57 Dollar. Nicht sehr beeindruckend. Aber ich bin ja froh überhaupt ins plus gekommen zu sein.

Ein paar Beispiele möchte ich hier nennen, um zu zeigen wie verrückt das diesen Monat war.

Statistiken verrückt

Wie ihr in meiner Anfängerstrategie lesen könnt, calle ich bestimmte Handkombinationen, wenn vor mir ein Spieler bereits erhöht hat. Bettet dieser Spieler am Flop, dann folde ich durchschnittlich rund 60 Prozent meiner Hände, weil ich nichts brauchbares getroffen habe. Diese 60 Prozent sind noch im normalen Bereich für das Limit was ich spiele.

In diesem Monat hatte ich allerdings einige Sessions, in denen ich mehr als 60 Prozent gefoldet habe. Auch das kann natürlich mal passieren, dass der Durchschnitt übertroffen wurde. Es kommt halt immer darauf an, in welcher Häufigkeit dies vorkommt. Es waren so circa fünf bis zehn Sessions in denen dieser Wert über 80 Prozent lag. In der Spitze lag dieser Wert sogar bei 95 Prozent!

Ein weiterer merkwürdiger Wert ist der folgende. Wenn ich Preflop auf drei oder vier Big Blinds gebettet habe und ich einen Call eines Gegners erhalten habe, dann bette ich am Flop standardmäßig. Erfolgt seitens meines Gegners am Flop ein Call, dann bette ich am Turn durchschnittlich in rund 37 Prozent der Fälle.

Diesen Monat hatte ich mehrere Sessions, in denen dieser Wert öfters unter 20 Prozent lag, in der Spitze sogar bei 13 Prozent.

Ebenfalls weit unter dem Durchschnitt ist folgendes. Treffe ich am Flop mein Set gegen ein höheres Pärchen, dann gewinnt man durchschnittlich in rund 90 Prozent der Fälle das Spiel. Dieser Wert lag diesen Monat bei mir unter 50 Prozent. Und da spreche ich nur von den Fällen, in denen Gegner am Turn oder River noch ein höheres Set getroffen hat.
Fälle in denen mein Gegner noch ein Flush oder eine Straße getroffen hat mit seinem Overpair sind hier noch nicht einmal drin.

Und dann sind da noch meine Asse, mit denen man Preflop in über 80 Prozent der Fälle gegen ein schlechteres Pärchen gewinnt. Bei mir liegt dieser Wert diesen Monat nur bei rund 60 Prozent. Da es sich nur um wenige Fälle handelt, kann man dies wohl vernachlässigen, allerdings ist es ein Hinweis darauf, wie verrückt das ganze diesen Monat war.

Und einen habe ich noch. So circa um den 08. August war ich mit meinen Sets in der Final Hand sogar im Minus.

Finalhand
Finalhand

Bingo

Bei Winamax kann man während des spielens noch Geld gewinnen, ohne das man etwas dafür machen muss. Winamax nennt das Bingo. Dies habe ich in meinem Bericht über Winamax schon einmal geschrieben. Diesen Monat habe ich doch tatsächlich zwei mal im Bingo gewonnen:

Gewinn beim BingoGewinn beim Bingo

Hm, ist das verrückt oder ist das verrückt?

Kategorien
Fisch des Monats

Fisch des Monats Juli 2020

Wieder ein Monat rum und wieder ist es an der Zeit den Fisch des Monats zu küren.

Da ich den Spieler vorher schon beobachten konnte wusste ich als so grob wie der Fisch das spielen wird. Denn normalerweise spiele ich die Hand nicht so wie hier geschehen.

Winamax – €0.02 NL FAST (6 max) – Holdem – 6 players
Hand converted by PokerTracker 4

SB (SB): 11 BB
Hero (BB): 125.5 BB
UTG (UTG): 103 BB
MP (MP): 100 BB
CO (CO): 104.5 BB
BTN (BTN): 54 BB

SB posts SB 0.5 BB, Hero posts BB 1 BB

Dealt to Hero:
As Dame

UTG calls 1 BB, fold, fold, fold, SB calls 0.5 BB, Hero raises to 6 BB, UTG calls 5 BB, fold

Flop (13 BB, 2 players):
Sechs Ass Bube
Hero bets 8.5 BB, UTG raises to 17 BB, Hero raises to 119.5 BB and is all-in, UTG calls 80 BB and is all-in

Turn (207 BB, 2 players):
Vier

River (207 BB, 2 players):
Bube

UTG shows:
Sechs König
(Two Pair, Jacks and Sixes)
(Pre 36%, Flop 18%, Turn 11%)

Hero shows:
As Dame
(Two Pair, Aces and Jacks)
(Pre 64%, Flop 82%, Turn 89%)

Hero wins 217.5 BB

Kategorien
Poker 2020

Abrechnung Juli 2020 Poker

So langsam geht es wieder aufwärts. Auch wenn ich manchmal verzweifel was da so alles auf den Tisch kommt. Aber auf jeden Fall lief es schon besser als in der Abrechnung für den Monat Juni.

Nun ja, wichtig ist, dass es in die richtige Richtung geht, nämlich ins Plus. Hier also nun die Abrechnung.

Der Gewinn beim Poker war diesmal 31,68 Dollar.

Graph Juli 2020
Graph Juli 2020

Dies entspricht diesmal rund 2,8 BB auf 100 Hände.

Wie man an dem Graphen erkennen kann, war das ein ganz schönes auf und ab. Es gab Sessions, da habe ich nicht einen Drilling oder besser erhalten, Oder auch welche in denen ich mehr Monster verloren als gewonnen habe. Ebenso Sessions, in denen ich mit QQ+ oder AK gewaltig im Minus war.

Nun ja, das muss man halt irgendwie überstehen. Ruhig bleiben ist dabei das wichtigste, auch wenn mir das nicht immer gelingt.

Ach ja, ich habe jetzt einen Kanal bei Twitch und Youtube. Wer mag kann mich dort gerne abonnieren.

Kategorien
Fisch des Monats

Fisch des Monats Juni 2020

Etwas später als sonst üblich, hier der Fisch des Monats Juni 2020.

Es war gar nicht so einfach überhaupt eine Hand zu finden, die ich gegen einen Fisch gewonnen habe. Die meisten Hände habe ich ich selbst mit Gewinnchancen von über 90% verloren. Alle AK gegen Ax, alle Monsterdraws. War halt ein bescheidener Monat.

Zusätzlich meinte mein Poker Tracker auch noch: “Och nö, ich zeig Dir mal keine Hände an. Die Gesamtstatistik darfst Du zwar sehen, aber keinen Sessions oder Hände.”

Nachdem ich dann den Support von Poker Tracker angeschrieben habe, hat dieser mir eine Lösung gezeigt, die einigermaßen funktioniert. Das ist auch einer der Gründe, weshalb die Darstellung der Hand etwas anders aussieht als sonst.

Genug geschrieben, hier ist er nun, der Fisch des Monats.

Winamax – €0.02 NL FAST (6 max) – Holdem – 6 players
Hand converted by PokerTracker 4

SB (SB): 461.5 BB
BB (BB): 60.5 BB
Hero (UTG): 107.5 BB
MP (MP): 60 BB
CO (CO): 86.5 BB
BTN (BTN): 98.5 BB

SB posts SB 0.5 BB, BB posts BB 1 BB

Dealt to Hero:
AssKönig

Hero raises to 4 BB, MP calls 4 BB, CO raises to 16 BB, fold, fold, fold, Hero raises to 65 BB, MP calls 56 BB and is all-in, CO raises to 86.5 BB and is all-in, Hero calls 21.5 BB

Flop (234.5 BB, 3 players):
AchtDreiSechs

Turn (234.5 BB, 3 players):
Vier

River (234.5 BB, 3 players):
König

MP (VPIP 60 – PR 0) shows:
Dame König
(One Pair, Kings)
Main Pot [181.5 BB]: (Pre 15%, Flop 0.4%, Turn 0%)

CO (VPIP 27 – PR 14) shows:
Dame Ass
(High Card, Ace)
Main Pot [181.5 BB]: (Pre 19%, Flop 10%, Turn 5%)
Side Pot [53 BB]: (Pre 21%, Flop 10%, Turn 5%)

Hero shows:
AssKönig
(One Pair, Kings)
Main Pot [181.5 BB]: (Pre 66%, Flop 89%, Turn 95%)
Side Pot [53 BB]: (Pre 79%, Flop 90%, Turn 95%)

Hero wins 221 BB

Ich habe diesmal auch ein paar Statistiken meiner Gegner eingefügt. Das der MP mit dieser Hand All-In geht wundert mich nicht, aber das Co All-In geht schon. Immerhin hat CO ganz gute Werte.

Kategorien
Poker 2020

Pokerabrechnung für das zweite Quartal 2020

[toc]

Pokerabrechnung 2. Quartal 2020

Juni 2020

Was für ein kaputter Monat. Ich habe wirklich selten so einen “bescheidenen” Monat gehabt wie den Juni 2020.

Um genau zu sein, dies ist der drittschlechteste Monat seit ich bei Winamax spiele. Und ich spiele dort ja schon seit Januar 2018 Poker.

Diesen Monat habe ich über 35 Dollar minus gemacht. Schlechter waren nur der März 2018 und der März 2019.

Hier nun der Graph für Juni 2020

Graph Juni 2020
Graph Juni 2020

Die Analyse werde ich am kommenden Wochenende vornehmen, aber nach meinen Eindrücken war dieser Monat ein ganz besonderer, den ich so noch nicht erlebt habe.

 

2. Quartal 2020

Immerhin plus gemacht in diesem Quartal.

2.Quartal 2020 Graph
2.Quartal 2020 Graph

Zwar sind es nur rund 80 Dollar plus, aber besser als gar nichts.

 

1. Halbjahr 2020

Mein Ziel in diesem Jahr 500 Dollar Gewinn zu machen ist durch mein minus im Juni zwar nicht einfacher geworden, aber ich bin immer noch auf einem guten Weg.

1. Halbjahr 2020 Graph
1. Halbjahr 2020 Graph

Ich liege nach der Hälfte des Jahres bei 268 Dollar, also mehr als 50% meines Ziels. Bleiben noch 6 Monate um die 500 Dollar zu erreichen. Ich muss eben nur 6 Monate jeweils 40 Dollar Gewinn machen.

Ob mir das gelingt? Ich bezweifel das ja, aber man soll die Hoffnung ja nie aufgeben.

Kategorien
Poker 2020 Pokeranbieter Winamax

Trilogy – 550.000 € garantiert

Und wieder was neues bei Winamax, die Trilogy ist zurück!

Was ist denn das? Hier die Beschreibung:

Drei Re-Entry-Turniere. Drei Buy-ins. Drei garantierte Preisgelder. Trilogy is back!

Vom 21. bis 24. Juni erwartet euch auf Winamax eine neue Ausgabe der Trilogy: drei Re-Entry-Turniere im 6-max Knockout-Format mit 5 €, 15 € und 50 € Buy-in, und garantierte Preisgelder von 100.000 €, 150.000 € und 300.000 €! Macht euch auf eine ganze besondere Pokerwoche gefasst!

Für jedes der Turniere gilt:

  • 11 „Tage 1“ von Sonntag, 21. bis Dienstag, 23. Juni
  • ein „Tag 2“ am Dienstag, 23.
  • ein „Tag 3“ am Mittwoch, 24.

Die TRILOGY-Turniere

 

trilogY 5 € trilogY 15 € trilogY 30 €
Preisgeld 100.000 € garantiert 150.000 € garantiert 300.000 € garantiert
Buy-in 5 € 15 € 50 €
Day 1 Sonntag 21. und Montag 22.:

  • 15, 17:30 und 20 Uhr: 11-minütige Levels
  • 22:30 Uhr: 5-minütige Levels

Dienstag, 23. Mai:

  • 15 Uhr: 8-minütige Levels
  • 17:30 Uhr: 4-minütige Levels
  • 18:30 Uhr: 2-minütige Levels

Der Day 1 endet, sobald nur noch 3 % der angemeldeten Spieler im Rennen sind.

Day 2
Dinestag, 23 Juni um 21 Uhr. 13-minütige Levels.
Day 3
Mittwoch, 24. Juni um 20 Uhr. 15-minütige Levels.
Format Shorthanded (6 Spieler pro Tisch) Knockout
Stack zu Beginn 20.000 Chips
Blinds zu Beginn 100/200

 

 

Qualifiziert euch

Qualifikationsturniere für die Trilogy laufen rund um die Uhr. Ab 1 €!

Quelle: Drei Re-Entry-Turniere. Drei Buy-ins. Drei garantierte Preisgelder. – 550.000 € garantiert

Hier kann man für relativ kleines Geld – 5 Euro – durchaus mal sein Glück versuchen. Zwar halte ich den Modus für relativ kompliziert und es ist wohl auch zeitaufwendig drei Tage zu spielen, aber wenn es gut läuft dann hat man auch gut Gewinn gemacht.

Außerdem kann man sich ja auch mit einem Qualifikationsturnier für einen Euro für das Turnier qualifizieren. Preiswerter geht es eigentlich nicht. Na gut, für lau wäre preiswerter, aber dann wäre es ja ein Freeroll, wie das Superfreeroll von Winamax.

Und wenn in der Beschreibung von Winamax steht, dass Tag zwei am 23. Mai 2020 statt findet, es ist bestimmt der 23. Juni 2020 gemeint, als kommenden Dienstag.

Leider steht nirgendwo wie die Preisverteilung sein wird. Geld wird es tatsächlich erst am dritten Tag geben, dazu habe ich mich gerade mal bei Winamax eingeloggt und geschaut. Nur ist Tag drei dort leider noch nicht aufgeführt.

Da es das Turnier jedes jahr gibt – zumindest in den letzten beiden Jahren – werde ich mal versuchen daran zu denken, einen screenshot vom Payout zu machen, damit man zumindest mal für das nächste jahr weiß wie es ausgeht.

Ach ja, die genannten Beträge von 100.000 Euro bis 300.000 Euro sind Mindestbeträge die dort ausgeschüttet werden. Der tatsächliche Betrag kann wesentlich höher sein.

Zur Anmeldung

Kategorien
Pokeranbieter Winamax

Superfreeroll auf Winamax – 100.000 Euro

Winamax startet mal wieder ein Superfreeroll von jeweils 100.000 Euro.

Ab sofort bis zum 23.08.2020 könnt Ihr euch für das wöchentliche Superfreeroll qualifizieren.

Hierzu habt Ihr über 50 Möglichkeiten entsprechende Tickets zu erhalten, mit denen Ihr auch für das Freeroll qualifizieren könnt.

Winamax teilt dazu folgendes mit:

Super Freeroll: Zwei Monate bis zum Jackpot
“Halten Sie es billig und fröhlich” – wir lieben den Ausdruck.

Ab heute und bis Sonntag, 23. August, gibt es kein günstigeres Turnier als unser Super Freeroll! Ohne einen Cent ausgeben zu müssen, können Sie jederzeit Ihr Glück in unseren drei Qualifikationsschritten versuchen, um das 100.000-Euro-Finale zu erreichen.

Von dort aus haben Sie jeden Sonntag um 21:00 Uhr MEZ 20 Chancen, von Tag 1 bis Tag 2 voranzukommen und Ihre Taschen zum Preis von … nichts zu füllen. Das beste Angebot den ganzen Sommer ohne Zweifel!

Anmelden bei Winamax!

 

 

Winamax bietet euch auch in diesem Jahr wieder eine sensationelle Sommer Superfreeroll: 100.000 € garantiert und das völlig kostenlos!

Quelle: Super FreerollSuperfreeroll bei Winamax

 

Kategorien
Pokeranbieter

Winamax – Review

Winamax – eine kleine Review.

Ich habe mir gedacht, schreibe ich mal eine Review über verschiedene Pokeranbieter. Dazu habe ich u.a. Winamax angemailt und um Beantwortung einiger Fragen gebeten.

Auf deren Antwort warte ich zwar noch heute, aber aus vorhergehenden Anfragen weiß ich, dass Winamax aufgrund der derzeitigen Verhältnisse aufgrund des Coronavirus arge Probleme mit der Beantwortung von Anfragen hat.

Hier nun die Fragen die ich Winamax gestellt habe und deren Antwort ich mir dann selber heraus gesucht habe.

Darf ich als Spieler aus Deutschland bei Ihnen Poker spielen?
Ja, ich spiele selber seit über 2 Jahren dort und erhalte dort auch Auszahlungen.

Gibt es bei Ihnen einen Ersteinzahlungsbonus, fall ja, in welcher Höhe?
Es gibt einen Ersteinzahlungsbonus in Höhe von 100 Prozent bis zu 500 Euro.

Innerhalb welchem Zeitraum muss ich den Ersteinzahlungsbonus abspielen?
Der Ersteinzahlungsbonus kann innerhalb von 3 Monaten abgespielt werden.

Gibt es für Ersteinzahler evtl. weitere Aktionen?
Nein.

Muss ich mich nach einer Anmeldung verifizieren, falls ja, was muss ich machen?
Ja, man muss sich verifizieren. Dies erfolgt am einfachsten über einen gültigen Scan des Personalausweises und einen screenshot des Bankkontos. Beides kann man dann innerhalb der Software zu Winamax hochladen oder Winamax per Mail zusenden. Anschließend sendet Winamax Dir per Post einen Aktivierungscode zu, den Du dann innerhalb der Software eingeben kannst.

Wie kann ich Geld einzahlen (z.B. Banküberweisung, Kreditkarte, usw.)?
Winamax bietet nicht so viele Möglichkeiten wie andere Anbieter an, allerdings sind die zugelassenen Möglichkeiten m.E. vollkommen ausreichend.

Für welche Betriebssysteme (Win, Linux, Android, Mac, IOS, usw) bieten Sie Ihre Software an?
Winamax kann unter Windows, Mac und Linux gespielt werden. Ebenso mit Android, Windows Phone und Ipad/Iphone.

Welche Pokervarianten bieten Sie an (z.B. No Limit, Pot Limit, usw.)?
No Limit
Pot Limit Omaha
Pot Limit Omaha 5
Pot Limit Omaha Hi/Lo
Limit Omaha Hi/Lo
Limit Razz
Limit 2-7 Triple Draw
Dealer Choice
8-Game

Wie viele Spieler spielen durchschnittlich bei Ihnen an den Cashgame-Tischen?
Hierzu konnte ich bei Winamax keine Angaben finden. Winamax ist lt. Pokerscout.com derzeit der viertgrößte Anbieter weltweit.

Wie viele Turniere werden bei Ihnen durchschnittlich am Tag gespielt?
Auch hierzu konnte ich nirgendwo Angaben finden.

Wie hoch ist das rake, ggfs gestaffelt nach Limits?
Der Rake beträgt 5,75%. Dies gilt – sofern ich das richtig verstehe – für alle Varianten und Limits.

Gibt es für die Spieler Rakeback, falls ja, in welcher Form und Höhe?
Ja, gibt es. Man sammelt Punkte, steigt in Levels, erhält verschiedene Vergünstigungen und kann diese auch im dortigen Shop eintauschen.

Kann ich bei Ihnen mein Pokerkenntnisse durch eine Art Pokerschule verbessern?
Ja, es gibt dort eine Pokerschule, allerdings arg rudimentär. Da halte ich meinen Einstiegskurs für wesentlich effektiver.

Darf ich bei Ihnen während des Spiels Tracking-Software (z.B. PokerTracker, Holdem Manager, usw.) benutzen?
Gefunden habe ich nirgendwo etwas was den Einsatz von Tracking-Software erlaubt oder verbietet. Ich persönlich benutze Pockertracker problemlos.

Darf ich bei Ihnen während des Spiels andere Software (z.B. Equilab, Flopzilla, usw) benutzen?
Hierzu habe ich bei einer früheren Anfrage mal folgende Auskunft erhalten:

Auskünft Winamax zu Flopzilla
Auskünft Winamax zu Flopzilla

Kann ich auf Ihrer Homepage nachlesen, welche Software Sie erlauben und welche nicht?
Ich habe hierzu nichts gefunden.

Zusammenfassung
Die Anzahl der aktiven Spieler ist gut.
Den Ersteinzahlerbonus halte ich ebenfalls für gut, aufgrund der 3-monatigen Abspielzeit des Ersteinsteigerbonus sogar für sehr gut.
Rake ist zwar höher als woanders, allerdings gibt es auch für Freizeitspieler Rakeback.
Die Software von Winamax ist äußerst stabil. Alles das, was es woanders erst seit einiger Zeit gibt (z.B. Umstellung auf BB) gibt es hier schon seit Jahren. Ebenso kann man seine Gegner farblich markieren und seine Kommentare abspeichern.
Eine besonderheit bei Winamax ist das Bingo. Hier kann man während des spielens noch ein wenig Geld abgreifen. Da das ganze automatisch funktioniert muss man hier nichts machen, außer zu pokern. Hier mal einen screenshot meines letzten Gewinns:

Winamax Bingo
Winamax Bingo

Winamax bietet sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene alles was man braucht. Ich kann eine Anmeldung nur empfehlen.

Wer sich über diesen link anmeldet erhält neben dem Ersteinzahlungsbonus zusätzlich direkt 10 Euro auf seinem Konto gutgeschrieben. Nicht verschweigen will ich, dass ich ebenfalls 10 Euro erhalte

Kategorien
Fisch des Monats

Fisch des Monats Mai 2020

Diesen Monat war es gar nicht so einfach jemanden in die Kategorie Fisch des Monats einzugruppieren. Zumindest ist mir während des Spiels niemand aufgefallen, der es sofort verdient hätte.

Nichts desto Trotz habe ich nach längerem suchen dann doch eine Hand gefunden, die es m.E. Wert ist in die Kategorie eingestuft zu werden. Hier kommt Sie also nun:

Fisch des Monats Mai 2020

Winamax – €0.02 NL FAST (6 max) – Holdem – 6 players

SB: 104 BB
BB: 40 BB
UTG: 100 BB
Hero (MP): 113 BB
CO: 100 BB
BTN: 229.5 BB

SB posts SB 0.5 BB, BB posts BB 1 BB

Pre Flop: (pot: 1.5 BB) Hero has AssAss

fold, Hero raises to 3 BB, fold, fold, SB calls 2.5 BB, fold

Flop: (7 BB, 2 players)DreiDameSieben

SB checks, Hero bets 4.5 BB, SB calls 4.5 BB

Turn: (16 BB, 2 players) Sechs
SB checks, Hero bets 10.5 BB, SB calls 10.5 BB

River: (37 BB, 2 players) Zehn
SB bets 16 BB, Hero calls 16 BB

SB shows Sieben Bube (One Pair, Sevens)
(Pre 14%, Flop 18%, Turn 11%)
Hero shows AssAss (One Pair, Aces)
(Pre 86%, Flop 82%, Turn 89%)
Hero wins 65 BB

Den Call am River mit Sieben Bube  hätte ich schon nicht gemacht. aber nun gut, was will man von jemandem erwarten, dessen VPIP über 50 liegt.

Seinen Call am Flop, nun gut, dass finde ich erstmal noch in Ordnung, kann man so machen. Ich würde dies allerdings auch hier schon direkt folden. Dies würde auch meiner Empfehlung entsprechen. Aber auch hier kann ich nur sagen, was will man von jemanden erwarten, dessen Fold-Wert am Flop bei gerade mal 33 Prozent entspricht.

Den Call am Turn – nun ja – das ist dann wohl sehr optimistisch gedacht. Ach ja, sein Fold-Wert am Flop beträgt übrigens 0 Prozent! Das dürfte wohl ein wenig zu gering sein. Es scheint so, als ob bei ihm der Fold-Button am Flop verschwindet und er gar nicht anders kann als zu callen.

Der Donk am River ist dann wohl ein letzter verzweifelter Versuch mich aus der Hand zu drängen. Dafür ist die von ihm gewählte Donkhöhe mit 50% allerdings viel zu gering. Hätte er mit 100% gedonkt oder wäre gar All-In gegangen, wäre ich wohl ans überlegen gekommen und womöglich ausgestiegen. Aber so nehme ich das zusätzliche Geld von ihm gerne an.